close switcher global page

LaserMat® II

Qualität auf höchstem Niveau

Die LaserMat® II ist eine CO2-Laserschneidanlage zum Schneiden von großformatigen Stahlblechen. Der Laserresonator sitzt auf der Maschine und fährt in Längsrichtung mit. Dadurch sind große Arbeitsbereiche möglich, wobei die Länge des Laserstrahls und somit die Schneidparameter im ganzen Arbeitsbereich konstant bleiben. Neben den perfekten Senkrechtschnitten sind auch Fasenschnitte möglich und verschiedene Markieroptionen erhältlich.

Die LaserMat® II zeichnet sich aufgrund des steifen Maschinenbaus und der Linearführungen durch in diesem Bereich hohe Positioniergeschwindigkeit und -genauigkeit aus. Sie ermöglicht es, auch Bleche über 12 m x 3 m zu bearbeiten - und das in einem Durchgang.

Mit Arbeitsbreiten von über 4 m und Arbeitslängen von mehr als 50 m ist die Maschine prädestiniert für riesige Blechformate. Das CNC-gesteuerte Lasersystem ermöglicht hohe Schneidgenauigkeiten aufgrund der Linearführungen in Längs- und Querrichtung. Der Laserstrahl wird in Querrichtung durch Umlenkspiegel geführt mit 100%iger Strahlweglängenkompensation und sichert dadurch eine konstant hohe Schnittqualität. Die mitfahrende Farbkamera ermöglicht die genaue Prozessbeobachtung im gesamten Arbeitsbereich.

Im Gegensatz zu einem Faserlaser-System kann bei dem CO2-Laser auf eine Umhausung verzichtet werden. Der mitfahrende Laserstrahlschutz garantiert Laserschutzklasse 1 und ermöglicht gleichzeitig den Zugang zum Be- und Entladen auch während des Schneidbetriebs.

Merkmale:

  • Simultangeschwindigkeit: 140 m/min
  • Positioniergenauigkeit: +/- 0,1 mm
  • Zentraler Bedienstand mit Prozessbeobachtung
  • Strahlweglängenkompensation für konstante Schneidergebnisse im gesamten Arbeitsbereich
  • Patentierte Magnetschutzhalterung zum Schutz des Schneidkopfes
  • Fasenschneiden (optional): bis 50°
  • Markierverfahren (optional): Inkjet, OmniScript
  • Lasermarkieren (Standard)
  • Arbeitsbreiten von über 4 m und Arbeitslängen von mehr als 50 m
  • Aufgrund Linearführungen höchste Positioniergenauigkeit über die gesamte Arbeitsfläche
  • Höchste Beschleunigungen bis zu 0,4 g durch wartungsfreie AC Motoren
  • Patentierte Magnethalterung als Kollisionsschutz zum Schutz des Schneidkopfes
  • Schweißkantenvorbereitung / Fasenschneiden
  • Endlos drehender Fasenkopf
  • Höchste Kraftentfaltung bei der Beschleunigung
  • Technologiedatenbank
  • Makroschachteln
  • Blechlagenkompensation (optional)